Abonnieren

Zum Australien-Artikel

Fallschirmspringen / Tandemspringen
Hier kann man in seinem Urlaub mal eine Sportart ausprobieren, die man so noch gar nicht kennengelernt hat. Wer noch keine Erfahrung im Fallschirmspringen hat, kann zu Anfang ja einen Tandemsprung probieren. Zuerst geht es mit einer kleinen Sportmaschine rauf auf 10.000 Fuß (circa 3000 Meter Höhe) Von dort kann man schon mal die Aussicht genießen und sich auf den Sprung vorbereiten. Dann springt der Gast mit einem erfahrenen Fallschirmspringer. Rund eine Minute im freien Fall geht es mit circa 200 Stundenkilometern, um dann den Fallschirm zu öffnen und noch fünf Minuten zur Erde zurück zu sinken.

Wer dann auf den Geschmack gekommen ist, kann sich bei manchen Anbietern auch gleich zu einem Kurs anmelden und richtig Fallschirm springen lernen.

In Nagambie springt man von einer Höhe von bis zu 14.000 Fuß und es besteht die Möglichkeit auch gemeinsam mit seinen Freunden zu springen.

Bei manchen Anbietern kann man sich auch bei dem Sprung filmen lassen, das kostet zwar extra, bietet aber die Chance auf starke Erinnerungsfotos und Filme.

Wo kann man springen

 Wo

 Was sieht man

 

 Airlie Beach

 Great Barrier Reef , Whitsundays,

 QLD

 Cairns

 Küste und Regenwald

 QLD

 Adelaide

 

 SA

 Melbourne

 Yarra Valley

 VIC

 Nagambie

 

 VIC

 Torquay

 Great Ocean Road

 VIC

 

 
Australien