Zum Australien-Artikel

Rabbit-Proof-Fence
Gregory Mason berichtete 1896, dass die ersten Kaninchen schon 200 Meilen westlich der Grenze nach Südaustralien gesichtet wurden. Dies wurde der Anlass zum Bau des Rabbit-Proof-Fence - in der Übersetzung: kaninchensicherer Zaun. Er wurde als Schutzzaun gegen die sich ausbreitende Kaninchenplage gebaut. Die Kaninchen, die schon im Jahr 1788 mit den ersten Siedlern kamen, hatten sich zu einer wahren Plage entwickelt und sollten nach Möglichkeit aus Westaustralien herausgehalten werden. Es wurden insgesamt drei Zäune in den Jahren 1901 bis 1908 gebaut. Zuerst wurden die Kaninchen nur in Käfigen gehalten, aber 1859 wurden ein paar Kaninchen freigelassen, um sie später wieder zu jagen. 30 Jahre später hatten sich die Tiere fast über das ganze Land ausgebreitet.

In den Jahren 1901 bis 1905 wurde mit 1837 Kilometern der längste Zaun der Welt, der Rabbit-Proof-Fence Nr. 1 von Starvation Harbour an der Südküste bis nach Cape Keraudren an der Nordküste gebaut. Leider wurde schon kurz nach Baubeginn festgestellt, dass sich auch schon westlich des Zauns Kaninchen aufhielten. Daraufhin wurde schon in 1905 mit dem Rabbit-Proof-Fence Nr. 2 etwa 100 Kilometer westlich vom ersten Zaun begonnen. Er beginnt in der Bremer Bay und stößt nach 1166 Kilometern etwa auf halben Weg nach Norden auf den ersten Zaun. Der dritte Zaun wurde zum Schluss von der Küstenstadt Kalbarri Richtung Osten gebaut und stößt nach 253 Kilometern auf Zaun Nr. 2.

Insgesamt gesehen war der Bau des Zauns keine wirkliche Erfolgsgeschichte. An manchen Stellen verrottete der Zaun, an anderer Stelle ließ jemand ein Tor offenstehen, so dass auch die westlichen Gebiete immer wieder von Kaninchenplagen heimgesucht wurden.

Heute wird die Plage, immer wenn sie zu drückend wird, mit dem Virus Myxomatose, der Kaninchenpest in Schach gehalten. Ganz lässt sich damit die Kaninchenplage nicht lösen, da mit zunehmender Ausbreitung der Krankheit die Ansteckung abnimmt und die Ansteckung von selbst nachlässt.

Der Rabbit Proof Fence war nicht das erste Projekt in dieser Richtung, begonnen hat alles mit dem Dog Proof Fence.

 
Australien