Zum Australien-Artikel

Gefährliche Tiere im Wasser

Im Sydney Aquarium bekommt man eine gute Übersicht über viele gefährliche Tiere, die in den Gewässern rund um Australien vorkommen (über alle anderen natürlich auch, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall). Es ist einfach unglaublich wie viel verschiedene gefährliche Tiere vor den Küsten Australiens herumschwimmen. Manche sehen völlig ungefährlich aus, können einem aber doch entweder höllische Schmerzen zufügen oder tödlich sein.

 

In den folgenden Artikeln stellen wir einige der gefährlichsten Tiere in den Küstengewässern rund um Australiens vor.

Trotz dieser ganzen Tiere genießen die Australier ihre Strände und das Meer. Der Bondi Beach zum Beispiel ist ein bei den Sydnesidern sehr beliebter Strand. Wenn Sie sich in das Meer stürzen wollen, nutzen Sie auf jeden Fall die bewachten Strände und seien Sie sich der Gefahren bewusst.

Wenn Sie zum Great Barrier Reef ist ein Tauch- oder Schnorchelausflug fast unerlässlich. Wenden Sie sich an einen vertrauensvollen Veranstalter und halten Sie sich an die Sicheranweisungen. Die Unterwasserwelt ist sehr faszinieren und man kann sich nur schwer wieder von ihr trennen.

Wir geben hier nur eine kurze Übersicht über die Tierwelt, in Australien erhalten Sie viele interessante Bücher über die einheimische Flora und Fauna, in denen Sie auch weitere Hinweise zu Sicherheitsmaßnahmen erhalten. Immer gut fährt man mit dem Tipp: „Was man nicht eindeutig als harmlos identifizieren kann, sollte nicht berührt werden."

 
Australien