Zum Australien-Artikel

Kängurus

KängurusKängurus sind nicht nur die bekanntesten Tiere Australiens, sondern auch die bekanntesten Beuteltiere überhaupt. Doch Kängurus kommen nicht nur auf dem australischen Festland vor, sondern auch in Neuguinea, auf Tasmanien und weiteren vorgelagerten Inseln.

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Kängurus. Ausgenommen bei den Baumkängurus sind bei diesen Tieren die Hinterbeine wesentlich länger und stärker als die Vorderbeine. Die Vorderbeine, dienen zur Nahrungsaufnahme und zum Abstützen. Will sich das Känguru nicht nur ganz gemächlich vorwärts bewegen, sondern schnell laufen, dann springt es nur auf seinen starken Hinterläufen. 

Die einzelnen Känguruarten unterscheiden sich vor allem in der Größe sehr stark. Das Rote Riesenkänguru kann im Stehen bis zu 1,80 m groß sein, während manche Buschkänguruarten nur einen halben Meter groß sind. 

Am eindruckvollsten bei den Kängurus ist natürlich ihr Beutel, insbesondere wenn das darin befindliche Jungtier schon so groß ist, dass es gut aus dem Beutel gucken kann. Wenn sich das Muttertier zum grasen hinab beugt, frisst das Junge auch gleich ein bisschen Gras. Die Kängurujungen zwängen sich auch noch in den Beutel, wenn sie dem Betrachter schon viel zu groß dafür erscheinen. Nach ein paar Tagen in Australien sieht man dem Känguru schon von hinten an, ob es alleine durch die Gegend hüpft, oder ob es noch einen Passagier transportiert. Nehmen Sie ein paar Filme mehr mit, denn wenn Sie erst einmal ein Känguru im Beutel gesehen haben gibt es kein halten mehr, auch bei den nächsten 20-30 wird es noch nicht viel besser, der Anblick ist einfach zu putzig. 

Man sieht die Tiere zwar den ganzen Tag über weiden, sie gelten trotzdem als dämmerungsaktive Tiere. Das kann für Autofahrer eine leidvolle Erfahrung sein, denn im Zwielicht des Abends versammeln sich die Kängurus an und auf den Straßen.

In der Dämmerung sollte man besser nicht mehr mit dem Auto unterwegs sein, denn ein Zusammenstoss mit einem Känguru kann tödlich für alle Beteiligten sein.
 
Australien