Zum Australien-Artikel

Mount Kosciuszko
Ein 6km langer Weg führt vom Skiort Thredbo auf den höchsten Berg des australischen Festlandes, den 2.228m hohen Mount Kosciuszko. Der Mount Kosciuszko liegt in den Snowy Mountains, die wiederum ein Teil des größten Nationalparks Australiens, dem Mount Kosciuszko Nationalpark sind.

Der polnische Erstbesteiger Paweł Edmund Strzelecki gab dem Berg zu Ehren des polnischen Nationalhelden Tadeusz Kościuszko seinen Namen.

Wie viele der australischen Gipfel ist auch dieser nicht sonderlich schwer zu erreichen, besondere Bergerfahrungen sind nicht notwenig, mit guter Kondition ist der Gipfel zu erreichen.

Höher als der Mount Kosciuszko sind der Mawson Peak (2.745m), der Gipfel des aktiven Vulkans Big Ben auf der unbewohnten Insel Heard Island. Noch höher ist mit 3.492m der Mount McClintock im antarktischen Gebiet Australiens.

 
Australien