Zum Australien-Artikel

Sydney Aquarium
Erscheint der Eintritt auf den ersten Blick zwar recht hoch, sollte man den Besuch des Aquariums in Sydney auf gar keinen Fall verpassen. Eindrucksvoll erlebt man das mannigfaltige Leben der Gewässer Australiens.

Eine gute Gelegenheit um das tollpatschig wirkende Schnabeltier zu beobachten und sich davon zu überzeugen, dass diese seltsame Wesen wirklich existiert. Aber auch die vielen giftigen oder sonst wie gefährlichen Tiere Australiens kann man betrachten, es werden mehr als 12.000 Tiere gezeigt. Haie und Rochen gleiten direkt über die Besucher durch das Wasser aber auch Pinguine und Seehunde oder farbenfrohe Seesterne ziehen jeden in ihren Bann.

Das Aquarium liegt direkt am Hafen in der Nähe von The Rocks im beliebten Darling Harbour.

Sehr interessant ist auch der Besuch von Ocean World auf der Halbinsel Manly, die man auch gut mit der Fähre von Sydney Harbour aus erreichen kann. Ocean World liegt dann direkt neben dem Anleger.

Als ein ganz besonderes Erlebnis kann man hier an Tauchtouren im Haifischbecken teilnehmen. Ein ganz besonderer Kick, mit viel Adrenalin.

 
Australien