Zum Australien-Artikel

Sydney Melbourne Coastal Drive
Reisen Sie auf verschlungenen Wegen von Sydney nach Melbourne.

Es gibt keinen besseren Weg die Südküsten von New South Wales zu erkunden als auf einer Autofahrt entlang der Küste bis zur Grenze von Victoria.

Schöne Küstenstädtchen und historische Dörfer, eine Reihe von ruhigen Stränden und Buchten, dazu noch mehr als 30 Nationalparks und Reservate machen die Route zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die satten Weiden sind die Quelle der besten Käsesorten Australiens, die Weingüter erzeugen Weine mit Weltruhm, das in den Restaurants angebotene Essen ist frisch und die Zutaten stammen häufig von den lokalen Erzeugern. So wird eine Australien-Reise auch eine Gourmetreise sein.

Die Höhepunkte dieser Route sind vielfältig und es fällt einem schwer sich zu entscheiden, auf gar keinen Fall verpassen sollte man allerdings: Die weißen Sandstrände und das kristallklare Wasser in der Jervis Bay, Montague Island mit seiner Seehundekolonie und den kleinen Ort Eden. Früher war Eden ein Walfängerort, heute können sich die Wale ganz unbesorgt vor der Küste tummeln, denn die Boote fahren nur noch zur Walbeobachtung aus.

 
Australien