Zum Australien-Artikel

Great Barrier Reef
Das Great Barrier Reef ist wahrscheinlich das Highlight der Highlights in Queensland und neben der Oper in Sydney und dem Ayers Rock Uluru eine der Hauptattraktionen Australiens.  

Das Great Barrier Reef ist das größte Korallenriff weltweit und gehört zu den sieben Weltwundern der Natur. Das Riff mit seinen bizarren Formen ist als solches schon sehr beeindruckend, gleichzeitig ist es aber auch Heimat zahlreicher Lebewesen. So kommen zum Beispiel sechs der sieben weltweit existierenden Wasserschildkröten im Riff vor aber auch die vom Aussterben bedrohten Seekühe leben hier. Bei einem Tauchgang oder beim Schnorcheln taucht man im wahrsten Sinne des Wortes in eine komplett andere Welt ein. Man wird von den vielen unterschiedlichen Lebewesen nahezu verzaubert. Die vielen verschiedenen Meereslebewesen ziehen entsprechend viele Vögel an und so leben im Gebiet rund um das Great Barrier Reef über 200 verschiedene Vogelarten.

Entlang der Küste bieten zahlreiche Anbieter Ausflüge mit dem Flugzeug, Hubschrauber oder dem Boot an. Aus der Luft bekommt man einen Eindruck von der unglaublichen Größe des Riffs und man kann die vielen kleinen Inseln, die im Wasser liegen betrachten. Mit dem Boot wird man zu schönen Tauchplätzen gebracht, bei einer Fahrt mit einem Glasbodenboot hat man die Möglichkeit die Unterwasserwelt trockenen Fußes zu genießen.

 
Australien