Zum Australien-Artikel

Fahrzeug beladen
Am Anfang einer längeren Reise herrscht im Auto häufig noch ein wenig Durcheinander, denn die unterwegs benötigten Dinge haben noch nicht ihren richtigen Platz gefunden. Da muss noch einmal angehalten werden, weil die Sonnenbrille oder der Proviant noch im Kofferraum ist. Im Verlauf des Urlaubs wird die Organisation immer besser und so zwei-drei Tage vor dem Abflug hat man endlich das Optimum erreicht. Um diesen Prozess ein wenig zu beschleunigen hier ein paar Hinweise.  
  • Möglichst sofort zur Hand:
    • Sonnenbrille und Karten
    • Getränke und kleine Snacks
    • Musikkassetten
    • Fotoapparat und/oder Videokamera
      + ausreichend Filmmaterial
    • Portemonnaie

  • Auf dem Rücksitz bzw. ganz in der Nähe:
    • Sonnencreme
    • Sonnenhut
    • Tagesproviant
    • Leichte Jacke
    • Erste Hilfe Kasten

  • Leicht zugänglich im Kofferraum:
    • Regenjacke (abhängig vom Reisegebiet)
    • Toilettenpapier und ggf. Schaufel
    • Tagesrucksack
    • Wanderschuhe
    • Zelt
    • Proviant

 

Bei einer Reise mit Selbstverpflegung hat es sich als sehr praktisch erwiesen am Beginn der Reise eine Klappkiste oder ähnliches zu kaufen und dort die gesamte Kochausrüstung und die Lebensmittel zu verstauen. So hat man sämtliche Kleinigkeiten, wie Tee, Kaffee, Marmelade, etc. an einem Platz und nicht in nahezu unendlich vielen Tüten und Taschen. Zu den Mahlzeiten braucht man nur die Kiste aus dem Auto holen und hat schon alle benötigten Utensilien parat. Nach der Mahlzeit kann wieder alles ordentlich im Fahrzeug verstaut werden.

 
Australien