Zum Australien-Artikel

6. und 7. Tag Ku Ring Gai Chase Nationalpark
Nach den Bergen geht es zurück an die Küste. 30km nördlich von Sydney, bzw. ca. 150km von den Blue Mountains entfernt liegt der Ku Ring-Gai Chase Nationalpark. Wenn Sie nicht bereits in einem der Museen in Sydney Kunst der Aborigines gesehen haben, dann können Sie hier im Park über die Felszeichnungen staunen.

Ein guter Ausgangspunkt für die Entdeckungsreise im Park ist das Kalkari Visitor Centre, hier können Sie sich über die aktuellen Möglichkeiten im Park erkundigen. Gehen Sie auf Wanderschaft und genießen Sie die nahezu unberührte Natur vor der Haustür Sydney. Der Ku-Ring-Gai Chase Nationalpark bietet vor allem spektakuläre Wanderungen aller Art, wählen Sie aus dem breiten Spektrum zwischen halbstündigen Spaziergängen bis hin zu Tageswanderungen das geeignete für Sie aus.

Aber nicht nur wandern kann man in diesem Park die herrliche Küste lädt zu Bootsausflügen ein. So kann man die zwei Tage im Park mit verschiedenen Aktivitäten füllen und lernt wieder ein Stückchen Australien kennen. Sollte man bis jetzt noch keinen {rdl item=Kookaburra&alt=Kookaburra} gehört und gesehen haben so wird man diesen australischen Vogel im Ku-Ring-Gai Chase Nationalpark sicher zu Gesicht bekommen.

 
Australien