Zum Australien-Artikel

Das Barossa - der Wein

Das Barossa - Tal ist das bekannteste Weinanbaugebiet in Australien. Die leichten Hügel sind mit Rebstöcken überzogen. Wunderbar ist es hier die großen Straßen zu verlassen und mal auf kleinere abzubiegen. Fahren Sie von Adelaide über Gawler ca. 70 Kilometer nach Nordosten in die Stadt Tanunda. Besuchen Sie hier das Barossa Wine and Visitor Centre.

Die ersten Einwanderer kamen Anfang der Vierziger des neunzehnten Jahrhunderts aus Cornwall (England), ein paar Jahre später kamen aber auch schon die ersten Siedler aus Deutschland. Ein Siedler aus Kulmbach pflanzte dann die ersten Reben und kelterte Wein. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts wird der Wein aus dem Barossa - Tal schon nach England exportiert.

Tanunda ist das Zentrum des Barossa Gebietes.

In dem Barossa Wine and Visitor Center an der Hauptstraße werden Sie mit allen touristischen Informationen über die Stadt selber (3.500 Einwohner, 7 Kirchen) und das ganze Barossa Tal versorgt. Sie finden Informationen sowohl über die Geschichte, als auch über den Weinanbau an sich.

In den Anfangsjahren war die Stadt stark deutsch geprägt: Deutsch-Lutherische Kirchen, eine deutsche Zeitung, eine Musikgruppe aus Bläsern und Kegeln sowie einem Chor. Bis heute ist dieser deutsche Anstrich geblieben, allerdings mehr in Läden, die Wurst und deutsches Brot verkaufen, Restaurants in einem deutschen Stil und eine Menge Wein.

Eine gute Reisezeit sind die Monate der Weinlese in April und Mai. Besonderes Highlight ist das Barossa Vintage Festival alle zwei Jahre. Das nächste findet vom 11. - 19. April 2009 statt. Oder besuchen Sie die Hot Air Ballon Regatta im Mai.

Auf Grund der Nähe zu Adelaide ist das Barossa ein beliebtes Wocheendausflugsziel.

Wenn Sie vorhaben Weinbauern zu besuchen, planen Sie unbedingt eine Übernachtung ein. In Australien gilt im Verkehr die 0,5 Promille Grenze und der Besuch eines Weinbauern ohne Verkostung ist nur eine halbe Sache. Vielleicht kaufen Sie auch gleich ein paar Flaschen guten Weines für das nächste Abendessen in einem BYO (Bring Your Own). Dies sind Restaurants, die keine Lizenz zum Alkoholausschank haben und wo die Gäste ihren Wein selber mitbringen. Ein Ober bringt dann gegen ein Korkgeld Gläser und öffnet die Flasche.

 
Australien