Zum Australien-Artikel

Hartz Mountains Nationalpark
Der Hartz Mountains Nationalpark liegt nur circa 55 Kilometer südwestlich von Hobart und wird von den Einwohnern gerne für Eintagestrips genutzt. Der Park gehört zum Weltkulturerbe Tasmanische Wildnis der UNESCO.

Skifahren

Im Winter kann man in den höheren Gebieten des Parks Langlaufski betreiben.

Aktivität: Wandern

Vom Parkplatz innerhalb des Parks geht ein kurzer Wanderweg zum Waratah Aussichtspunkt von dem man einen weiten Ausblick über das Tal de Huon hat. Ein zehn Minuten dauernder Wanderweg führt zu den Arve Falls. Ein etwas anstrengender Weg führt hinauf auf den Hartz Peak und zum Hartz See.

Zu jeder Zeit kann es zu heftigen Regen- bzw. auch Schneefällen kommen. Das Wetter kann in sehr kurzer Zeit wechseln.

Zufahrt

Die Zufahrt ist in den Sommermonaten in der Regel mit einem normalen PKW möglich. Ab Geeveston ist die Straße nicht mehr asphaltiert. In der Winterzeit kann die Zufahrt auch gesperrt sein, außerdem ist zur Winterzeit die Zufahrt nur mit einem 4WD möglich.
 
Australien