Zum Australien-Artikel

Mount Field Nationalpark
Der Mount Field Nationalpark ist der älteste Park in Tasmanien und liegt 75 Kilometer nordwestlich von Hobart der Hauptstadt von Tasmanien. Von hier ist es auch nicht mehr weit zu dem Franklin Gordon Wild Rivers Nationalpark und dem Southwest Nationalpark.

Skifahren

Im Winter gibt es Möglichkeiten sowohl Langlauf, als auch begrenzt Alpinski und Snowboard zu fahren. Das Skigebiet rund um Mount Mawson ist mit drei Liften ausgestattet. Die Saison beginnt in der Regel zu Mitte Juli und dauert bis Mitte September. Die Lifte laufen an den Wochenenden und in den Schulferien von 10:00 bis 16:00 Uhr sofern die Wetterbedingungen ein Skifahren ermöglichen. Eine Skiausleihmöglichkeit vor Ort gibt es nicht, sondern ist nur in Hobart möglich.
Die Unterkunftsmöglichkeiten im Skigebiet sind begrenzt.

Aktivität: Wandern

Es gibt einen kurzen, 1 Kilometer langen Wanderweg vom Eingang zu den Russel Falls. Die Wasserfälle sind 45 Meter hoch und fallen in drei Abschnitten. An der Strasse nach Lake Dobson gibt es mehrere kurze Wanderwege. Andere Wege führen zu den verschiedenen Seen und Bergen des Parks, wie Beatties Tarn, Lake Nicholls, Mount Field East und Mount Field West. Einige dieser Touren sind auch Touren mit Übernachtung. Entsprechendes Equipement muss dann mitgenommen werden. Für Wanderer gibt es im Park auch ein paar Übernachtungshütten.

Informieren Sie sich vor jeder Wanderung über die Wetterlage. Das Wetter kann sich zu jeder Jahreszeit sehr schnell ändern. Auch in den Sommermonaten kann es schneien oder nass und kalt werden. Das Mitführen von wasserdichten Kleidungsstücken ist unabdingbar und bei einer Wanderung abseits der Routen sind gute Karten und ein Kompass absolut notwendig.

Beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise zum Wandern.

Zufahrt

Die Zufahrt ist mit einem normalen PKW möglich, allerdings benötigt man für die Wintermonate Schneeketten, wenn man in das Skigebiet am Lake Dobson herauf möchte.

Camping

In der Sommerzeit gibt es einen Campingplatz an der Straße zum Ski Village, ansonsten ist Buschcamping erlaubt.

Beste Reisezeit

Der Park kann das ganze Jahr bereist werden. Im Winter für Skifahrer, von Frühling bis Herbst für Wanderer.

 
Australien