Zum Australien-Artikel

South Bruny Nationalpark
Der South Bruny Nationalpark wird von den südlichen Küstenstreifen der South Bruny Island gebildet. Adventure Bay, der nördliche Zipfel des Parks wurde von sovielen Forschern besucht, wie kaum ein Teil Australiens. Abel Tasman, Tobias Furneaux, Bruni D Entrecasteaux, James Cook, William Bligh (Kapitän der berühmten Bounty) und Matthew Flinders waren hier, nur um einige zu nennen.

Beeindruckend ist der Leuchtturm von Cape Bruny ganz im Süden der Insel. Er wurde schon im Jahre 1838 gebaut und ist der am längsten bemannte Leuchtturm Australiens. Und beeindruckend ist die Aussicht auf die Lighthouse Bay, Cloudy Bay und Tasman Head. Den Leuchtturm erreicht man von Lunawanna auf einer nicht asphaltierten Straße mit einer beeindruckenden Aussicht auf die Küstenlinie. Auch wenn die Straße manchmal etwas rauh wird, ist die Zufahrt mit einem normalen PKW möglich.

Aktivität: Wandern

Von Adventure Bay Caravan Park gelangt man in 3 Stunden bis zur Fluted Cape, der nördlichen Spitze des Parks. Ein schöner Rundwanderweg führt vom Campingplatz Jetty Point ganz entlang der Küste der Halbinsel Labilladiere. Man benötigt etwa 8 Stunden für die Wanderung, je nach Pausen.

Beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise zum Wandern.

Zufahrt

Von Hobart 35 Kilometer südlich bis nach Kettering. Dann circa 20 Minuten übersetzen mit der Fähre nach North Bruni Island und dann noch etwa 35 Kilometer weiter Richtung Süden bis nach Alonnah, dem Zentrum der Insel. Dabei passiert man die Landenge, die die Nordinsel von der Südinsel trennt. Die Zufahrt ist mit einem normalen PKW möglich. Innerhalb des Parks kommt man zum Leuchtturm von Cape Bruny mit einem normalen PKW. Andere Gegenden, wie East Clody Head, Pyramid Bay und Tasman Head sind nur mit einem 4WD zu erreichen.

Camping

In der Adventure Bay gibt es zwei Caravan Parks und ist der Urlaubsort im Park. Ein einfacher Campingplatz ist bei Jetty Point und ein weiterer in der Cloudy Bay. Dieser allerdings nur mit einem 4WD über den Strand zu erreichen.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist Frühling bis Herbst.

 
Australien