Zum Australien-Artikel

Southwest Nationalpark
Der Southwest Nationalpark liegt am südwestlichen Ufer Tasmaniens. Der Norden mit Lake Gordon und Lake Pedder ist von Hobart 75 Kilometer über den Lyell Highway entfernt. Das südliche Ende erreicht man in Cockle Creek über den Huon Highway. Cockle Creek ist der südlichste mit dem KFZ zu erreichende Punkt in Australien. Bis auf ein paar vorgelagerte Insel sind South Cape und South East Cape ganz in der Nähe im Park die südlichsten Punkte Australiens.

Aktivität: Wandern

Es gibt zwei größere Wanderwege. Der Port Davey Track mit eine Länge von 54 Kilometern kann in 4 bis 5 Tagen bewältigt werden. Er führt von Lake Pedder nach Melaleuca. Der South Coast Track führt dann weiter bis nach Cockle Creek und ist noch einmal 66 Kilometer lang.
Von Coeckle Creek gibt es noch einen 16 Kilometer langen Weg zur South Cape Bay.
Daneben gibt es entlang der Gordon River Road verschiedene Wanderwege. Abgesehen von den kürzeren Wanderungen, sind die längeren Wanderungen sind nur für erfahrene Wanderer möglich. Alle Wanderungen müssen beim Start in die Logbücher eingetragen werden. Bei der Rückkehr muss man sich wieder austragen.

Beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise zum Wandern.

Zufahrt

Die Zufahrt ist mit einem normalen PKW möglich, über die Gordon Rover Road bis Gordan Dam im Norden des Parks und über den Huon Highway bis Coeckle Creek im Süden des Parks. Man muss aber immer auf schlechtes Wetter vorbereitet sein und zum Beispiel Schneeketten mitnehmen.
Weit spannender ist allerdings die Anreise mit einem kleinen Flugzeug von Hobart aus. Bis Bathurst Harbour im Westen des Parks benötigen Sie circa eine dreiviertel Stunde. Man hat dann nicht nur einen Punkt im Park erreicht, der mit einem KFZ unzugänglich ist, man kann auch die herrliche Landschaft von oben genießen.

Camping

Campen kann man am Scotts Peak Dam, dem Anfangspunkt des Port Davey Track in der Mitte des Parks. Direkt am Lake Padder kann man in Edgar Dam campen. Im Süden kann man ich Cockle Creek etwas außerhalb des Parks campen.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist Sommer und der frühe Herbst.

 
Australien