Zum Australien-Artikel

Lerderderg State Park
Der Park liegt nur 75 Kilometer nordwestlich von Melbourneund ist damit natürlich ein beliebtes Ausflugsziel für die Bewohner Melbournes. Im neunzehnten Jahrhundert wurde hier auch nach Gold gegraben. Die bekannte und sehenswerte Goldgräberstadt Ballarat liegt nur 75 Kilometer weiter westlich. Die Lerderderg Gorge führt mitten durch den Park.  

Beliebt ist der Park auch bei 4WD - Fans. Hier kann man den Spaß des 4WD-Fahrens mit dem des Wanderns verbinden. So zum Beispiel auf dem Blue Gum Track von Süden nach Norden den Park zu durchqueren, oder auf dem Lederderg Track bis zur Schlucht in den Park zu fahren.

Aktivität: Wandern

Von Golden Point führt der Byers Back Track über OBriens Crossing den Lederderg River in die Schlucht hinab. Ein anderer Walk führt im Süden von Mackenzies Flat den Flusslauf hoch zu Grahams Dam.
Nach heftigen Regenfällen können die Flüsse im Park sehr schnell anschwellen. Dies kann insbesondere bei Nachtwanderungen gefährlich werden.

Beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise zum Wandern.

Zufahrt

Vom Nordosten kommt man über die O Brians Road in den Park. Vom Süden her kommt man über die Lederderg Gorge Road.

Camping

Entlang des Lerderderg River gibt es eine Reihe einfachster Campingplätze. Der Picknickplatz Brians Crossing im Norden des Parks hat Toiletten.

Beste Reisezeit

Je nach den geplanten Aktivitäten kann man auch das ganze Jahr den Park besuchen. Einige Wanderwege und 4WD-Tracks können saisonbedingt allerdings geschlossen sein.

 
Australien